Spenden

Behandlungen und Therapien

Behandlungen und Therapien bei Parkinson

Parkinson ist leider noch nicht heilbar

Morbus Parkinson ist eine fortschreitende Krankheit – es gibt momentan noch kein Medikament, das die sie aufhalten könnte.

Derzeit gibt es nur Therapien bzw. operative Eingriffe, welche Symptome verringern und Beschwerden lindern, um das Leben für die Patienten erträglicher zu gestalten und die Lebensqualität zu erhalten.

Der ParkinsonFonds Deutschland jedoch unterstützt eine Vielzahl von Forschungsstudien, die neue Wege der Behandlung und Therapie eröffnen und das Leben der Betroffenen noch erträglicher gestalten lassen. Das Hauptaugenmerk der Forschung ist die Entwicklung von Therapien, die den Krankheitsausbruch verhindern und die Krankheit heilen.

Broschüre Was ist Parkinson?

In dieser 18-seitigen Broschüre, die speziell vom ParkinsonFonds Deutschland zusammengestellt wurde, finden Sie Antworten auf die folgenden Fragen über die Parkinson-Krankheit.

✓ Was sind die Ursachen der Parkinson-Krankheit?
✓ Symptome der Parkinson-Krankheit
✓ Der Verlauf der Krankheit
✓ Parkinsonismus und Parkinson

Broschüre anfordern

 

Auch interessant

Parkinson und Spaß am Leben? Ja, das geht!

Die Regionalgruppe München der Deutschen Parkinson Vereinigung e. V. (dPV) macht es vor und präsentiert ihren ersten Song „Dozittaddadia“ mit Musikvideo auf YouTube. Maria Huser,…

Wie man Parkinson akzeptieren kann?

Wie man Parkinson akzeptieren kann?

„ Die Zauberworte für uns alle heißen ‚akzeptieren, offen damit umgehen, um Hilfe bitten‘!“ Edda Reichardt wurde 1936 geboren und erhielt im Jahr 2002, im…

Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen vergibt 100.000 Euro Nachwuchsförderung

Berlin, 31. Oktober 2018 – Zum dritten Mal vergibt die Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V. (DPG) im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung je 25.000 Euro für vier Projekte aus der klinischen und grundlagenorientierten Parkinsonforschung.