Spenden

Behandlungen und Therapien

Parkinson ist leider noch nicht heilbar

Morbus Parkinson ist eine fortschreitende Krankheit – es gibt momentan noch kein Medikament, das die sie aufhalten könnte.

Derzeit gibt es nur Therapien bzw. operative Eingriffe, welche Symptome verringern und Beschwerden lindern, um das Leben für die Patienten erträglicher zu gestalten und die Lebensqualität zu erhalten.

Der ParkinsonFonds Deutschland jedoch unterstützt eine Vielzahl von Forschungsstudien, die neue Wege der Behandlung und Therapie eröffnen und das Leben der Betroffenen noch erträglicher gestalten lassen. Das Hauptaugenmerk der Forschung ist die Entwicklung von Therapien, die den Krankheitsausbruch verhindern und die Krankheit heilen.

Broschüre Was ist Parkinson?

In dieser 18-seitigen Broschüre, die speziell vom ParkinsonFonds Deutschland zusammengestellt wurde, finden Sie Antworten auf die folgenden Fragen über die Parkinson-Krankheit.

✓ Was sind die Ursachen der Parkinson-Krankheit?
✓ Symptome der Parkinson-Krankheit
✓ Der Verlauf der Krankheit
✓ Parkinsonismus und Parkinson

Broschüre anfordern

 

Auch interessant

Die Parkinson-Krankheit hat viele Gesichter

Die Parkinson-Krankheit äußert sich auf vielfältige Weise und jeder Betroffenen leidet an unterschiedlichen Symptomen. Die Erkrankung ist nicht immer äußerlich erkennbar. Parkinson-Patienten müssen lernen, mit…

REMSKIN 8 / 18 Studie

Prof. Dr. Claudia Sommer, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie sowie leitende Oberärztin der Neurologischen Klinik am Universitätsklinikum Würzburg, führt gemeinsam mit Prof. Dr. W. Oertel…

„2018 war ein tolles Jahr für mich!“

Parkinson-Patient Eckhard Bilz veröffentlich sein erstes Buch: „2018 war ein tolles Jahr für mich!“ Eckhard Bilz, 80, ist Schauspieler und seit 12 Jahren Parkinson-Patient. Vor zwei…