Spenden
18 März 2022

Individuelle Therapieansätze bei Morbus Parkinson geben Anlass zur Hoffnung

Weltweit sind zurzeit mehr 7 Millionen Menschen an Parkinson erkrankt, davon allein in Deutschland mehr als 400.000. Sollte sich diese Entwicklung weiter fortsetzen, wird es…

13 Januar 2022

Forschungsprojekt mit revolutionärer Therapie

Die Erkennung genetischer Faktoren ist der erste Schritt zu besseren Behandlungsmöglichkeiten. Prof. Dr. Vincenzo Bonifati (Universitär Medisches Zentrum der Erasmus-Universität) betreibt bereits seit mehr als…

30 November 2021

Wolfgang Oertel ist neuer Präsident des European Brain Council

Neurologe der Philipps-Universität übernimmt ab Januar 2022 das renommierte Amt Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang H. Oertel ist Mitglied des medizinisch-wissenschaftlichen Beirats des ParkinsonFonds…


27 November 2021

“Krankengymnastik“ fürs Gehirn verbessert kognitive Funktionen bei Parkinson-Patienten

Der ParkinsonFonds Deutschland setzt alles daran, mithilfe von Grundlagenforschung nach neuen Lösungsansätzen für die Verbesserung der Lebensqualität von Parkinson-Patienten zu suchen, und unterstützt regelmäßig innovative…

08 September 2021

Die innvovativen Wissenschaftler

v.l.n.r.: Tanja Lemmer (MTLA), Dr. Damiano Librizzi (Oberarzt, Facharzt für Nuklearmedizin, Leiter der Core Facility Molekulares Imaging), sitzend in der Mitte: PD Dr. Behrooz Hooshyar…

03 September 2021

Eine Zukunft für Betroffene mit hoher Lebensqualität ohne einschränkende Symptome

Nur durch Früherkennung lässt sich die Krankheit aufhalten. Hierfür sind Subtanzen mit bestimmten Molekülverbindungen für die PET-Bildgebung nötig, die abgelagertes aSyn im Gehirn – und…


Mehr anzeigen
Loading