fbpx
Spenden
20 März 2014

Parkinson-Patienten berichten

Das Leben mit der Parkinson-Krankheit ist für jeden anders

Dennoch teilen viele Patienten die gleichen Symptome und Herausforderungen. Darum sollten Sie hier einige Interviews mit Parkinson-Patienten lesen. Diese Patientenporträts sind ergreifend, eindrucksvoll, konfrontierend und inspirierend.
brigitte-smidt Brigitte Schmidt :  „Es gibt einfach zwei Brigitten; der einen geht es gut – die andere ist krank“

Lesen Sie ihr Interview >>

Bernhard-Schaaf Bernhard Schaaf :  „Leben mit Parkinson“

Lesen Sie ihr Interview >>

Brigitte-Kaempf-Interview Brigitte Kämpf : Vorsitzende des Parkinson-Selbsthilfevereins ‚evanda‘

Lesen Sie ihr Interview >>

Und diese Geschichten sind ehrlich

Sie erzählen, wie es wirklich ist, mit dieser fortschreitenden Krankheit zu leben. Ohne die Wirklichkeit – voll von Beschwerden, Schmerzen, depressiven Gedanken – zu verschönern. Auffallend jedoch ist, dass viele Parkinson-Patienten positiv im Leben stehen. Sie machen das Beste daraus und haben oft clevere Tipps, wie sie es schaffen, mit den Symptomen ihrer Krankheit umzugehen. Wir hoffen, dass diese Geschichten Ihnen Inspiration und Unterstützung geben können.
Vielleicht finden Sie unsere Rubrik Interview mit Forschern auch interessant.

Wie können Sie helfen?

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Klicken Sie hier, um den Newsletter zu abonnieren >>
Spenden Sie jetzt für die Forschung zur Vorbeugung und Heilung der Parkinson-Krankheit.

Diesen Artikel teilen