fbpx
Spenden
23 Mai 2017

Du möchtest fliehen, doch du kannst es nicht.

Du möchtest fliehen, doch du kannst es nicht.

Rainer Brückner, Parkinson-Patient

Parkinson-Patienten müssen sich täglich mit den Symptomen der unheilbaren fortschreitenden Krankheit auseinandersetzen, die zu intensiven Emotionen führen kann. All diese Gedanken und Gefühle können sehr verwirrend sein. Das Verfassen von Gedichten kann Betroffenen Kraft und Hoffnung angesichts ihrer Ängste und Verzweiflung geben.

Rainer Brückner, 73, Informatiker im Ruhestand und seit 7 Jahren Parkinson-Patient, hat das

Schreiben über seine Gefühle geholfen, sich mit der Krankheit arrangieren zu lernen.

Herr Brückner hat Glück und kann auf familiären Rückhalt, sein kreatives Hobby und eine positive Grundeinstellung bauen

Das Schreiben schenkt Herrn Brückner Mut und lässt ihn die Schmerzen vergessen.

„Zwar brauche ich zum Schreiben oft einen ganzen Tag, aber das war ein Tag für mich ohne Parkinson! Denn wenn ich so eine Aufgabe habe, spüre ich nicht einmal mehr meine Schmerzen.

 Du möchtest fliehen

Klicken Sie hier, um das Gedichtbüchlein anzuschauen

Diesen Artikel teilen